Menu

+49 6026 9991315

  • regional
  • bürgernah
  • nachhaltig

Content

Breadcrumb

Gelungener Informationsabend der BürgerEnergie Bachgau eG

Vor rund 50 interessierten Zuschauern informierte die BürgerEnergie Bachgau eG, zusammen mit geladenen Fachreferenten, am 03. Februar über die aktuelle Solarinitiative von Stadt und Landkreis Aschaffenburg sowie Landkreis Miltenberg, das 500-Dächer-Programm.

 

Foto 6 3 Februar 2015

Herr Gasper von der Energieagentur Bayerischer Untermain stellte das 500-Dächer-Programm im allgemeinen vor, mit welchem die Stadt Aschaffenburg sowie die Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg die Nutzung von selbst produziertem Strom sowie den Einsatz von Energiespeichern in unserer Region voranbringen möchten. Hier wurde auch deutlich herausgestellt warum es in Zukunft sinnvoll sein wird auf selbst erzeugte Elektrizität zu setzen.

 

Die Firma BMZ GmbH in Karlstein am Main – ein führender Hersteller von wiederaufladbaren Akkupacks in Europa– stellt ein Sonderkontingent an hochmodernen modularen Lithium-Ionen-Energiespeichern kostengünstig für dieses Förderprogramm zur Verfügung. Herr Bauer, Geschäftsführer von BMZ, verdeutlichte in seinem lebhaften Vortrag ausführlich die Leistungsfähigkeit dieser modernen Akkus. Sowohl in Sachen Lebensdauer, Energieleistung als auch Sicherheit sind diese Speicher nicht mehr mit herkömmlichen Modellen vergleichbar. So kann jeder relativ einfach den eigenen Energiespeicher im Keller installieren lassen um die gewonnene Solarenergie dann zu verbrauchen wann er möchte.

 

Anschließend erläuterte Herr Kremeier von der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau die momentanen Fördermöglichkeiten für Photovoltaikanlagen im Rahmen dieses Programmes und erstellte hierzu auch Musterrechnungen für Anlagen mit und ohne Energiespeicher. So erhielten die Zuhörer auch gleich konkrete Zahlen zu möglichen Solarprojekten.

 

Im Anschluss wurde die Möglichkeit rege genutzt den anwesenden Fachleuten Fragen zum Thema zu stellen. Neben der Frage der Rentabilität wurde vor allem die Speichermöglichkeit intensiv hinterfragt. Dies zeigt das Interesse an vor allem dieser Thematik. Denn hiermit wird es möglich Solarstrom auch Abends und Nachts zu verbrauchen, wenn die Sonne nicht mehr scheint.

 

Für diesen gelungenen Abend möchte sich die BürgerEnergie Bachgau eG bei allen teilnehmenden Referenten sowie bei den zahlreichen Besuchern bedanken.

BürgerEnergie Bachgau eG
Breite Straße 2
63762 Großostheim

Tel. 06026 - 9991315
Fax 06026 - 9991316
www.buergerenergie-bachgau.de
E-Mail: info@buergerenergie-bachgau.de

FacebookYouTube

Log In or Register